Kontakt Impressum Disclaimer Anfahrt Startseite
Produkte Leihpressen / Gebrauchtmaschinen Ersatzteile / Service Referenzen Vertrieb

Recyclingpressen Typ EVP (Einwegverpackungspresse)

Die Recyclingpressen vom Typ EVP funktionieren, indem ein Hydraulikzylinder gegen eine Schieberplatte fährt, die vollen Verpackungen gegen diese Platte drückt. Dabei kann der Inhalt durch Löcher im Pressrohr entweichen während sich die leeren ausgepressten Verpackungen vor der Schieberplatte sammeln. Die vollen Verpackungen werden also in einem Arbeitsgang entleert und verdichtet. Entleert werden können volle Getränke- und Konservendosen, Joghurtprodukte, Weichverpackungen, PET-Flaschen, gemischte organische Produkte wie z.B. Obst, Gemüse, Wurst, Fleisch etc. Die Maschine wird in mehreren Größen für Arbeitsmengen von 2 - 20 cbm / Stunde hergestellt. In der Regel sind die Maschinen komplett in Edelstahl gefertigt. Die Befüllung der Maschine kann von Hand, mit Förderband, Hebekippgerät oder Gabelstaplerdrehvorrichtung erfolgen. Je nach auszupressendem Material kann dieses mit einer Kreisel- oder Schneckenpumpe abtransportiert werden oder direkt in eine Grube laufen. Die ausgepressten leeren Verpackungen können in einer Box aufgefangen oder durch ein verlängertes Auspressrohr direkt in einen Großcontainer gefördert werden. Bei längeren Distanzen ist ein Förderband erforderlich. Je nach Beschaffung der Verpackung kann eine Vorbehandlung durch Nadelwalzen oder einen Schredder erforderlich werden.
Auspressgrade

Beispiel einer Maschine mit der gemischte Molkereiabfälle verpackt in Kunststoffbecher und Tetrapacks leergepresst werden. Keine Vorbehandlung erforderlich.

Beispiel einer Maschine mit der volle PET-Flaschen leergepresst werden. Vorbehandlung durch Nadelwalze erforderlich.

Skizze einer Beispielaufstellung, einer EVP mit Befüllung durch ein Förderband, Arbeitsrevisionsbühne, Auffangwanne mit Radialpumpe und verlängertem Materialauswurfrohr zur direkten Befüllung in einen Container Dieser könnte auch außerhalb eines Gebäude stehen.

Beispiel einer Einwegverpackungspresse vom Typ EVP300 in einer belgischen Molkerei, wo mittels verlängertem Austragsrohres die ausgepressten Verpackungen in einen ausßenstehenden Container verbracht werden.